Weindrücke

  • Hausmesse bei Weinvogel
    Nach vier arbeitsintensiven Tagen können wir auf eine erfolgreiche Hausmesse zurück schauen. Viele interessierte und 'gwunderige' Gäste nahmen sich Zeit und den Weg zur Weinbergstrasse 69 unter die Füsse. Gemäss der zahlreichen Feedbacks hat es sich sehr gelohnt.
    Wir bedanken uns bei unserer Kundschaft und denken bereits an die nächsten Festivitäten.

  • Deutschland
    In den nächsten Tagen reise ich in die Pfalz und besuche das Weingut von Mario Zelt. Ich bin sehr gespannt auf unser Zusammentreffen, den Austausch, ganz zu schweigen über seine Weine berichten zu können.

  • Sonntagsfrage
    Welcher Wein hat mich im letzten Monat am meisten enttäuscht:
    Barbera d'Alba Fontanelle 2019 (Ascheri), krautig, wenig Frucht, platt, kraftlos, kurzer Abgang - schade!

    Welcher Wein hat mich in den letzten Tagen am meisten begeistert:
    Reserve Zweigelt 2015 Neusiedlersee DAC von Paul Rittsteuer, violettrot, Duft von reifen roten Beeren und Kirschen, im Gaumen saftig & kraftvoll, geschmeidig, vollmundige Fruchkomponenten, leichte Gerbstoffe, schöne Säure, trinkiger Abgang - und die Überraschung nach zwei Tagen (offen im Kühlschrank gelagert) noch besser, als frisch geöffnet - eine Offenbarung, herrlich - Gratulation!